Bericht über die mörderische Gewalt gegen Frauen in Lateinamerikas und der Karibik

image_pdfimage_print

Aus der Dominikanischen Republik erreichte uns ein Bericht zum 25. November 2012, dem ermordete Fraueninternationalen Weltfrauenkampftag. Es gibt hier eine kurze Zusammenfassung auf Deutsch:

Bericht über die mörderische Gewalt gegen Frauen in zehn Ländern Lateinamerikas und der Karibik

Zusammenfassung des Artikels von José Rafael Sosa vom 24.11.2012 aus EL Nacional:

Laut einem offiziellen Bericht der Beobachtungsstelle zur Gleichstellung der Geschlechter in Lateinamerika und der Karibik steht die Dominikanische Republik an erster Stelle einer Aufstellung über die Anzahl der Frauenmorde im Jahr 2011. Demnach wurden 2011 in neun Ländern Lateinamerikas und zwei der Karibik 436 Frauen ermordet.

Dieser Bericht beurteilt die Tötung von Frauen durch ihren Partner oder Ex-Partner als eine der schlimmsten Erscheinungsformen der Gewalt gegen Frauen. Die Regierungen seien verpflichtet, Anstrengungen zu unternehmen, um das Ausmaß dieser Erscheinung zu erfassen.

Am Erscheinungstag des Artikels haben Hunderte Frauen aus vielen Teilen des Landes gegen jegliche Form der Gewalt demonstriert. Ihr Protest richtet sich gegen ein Gesetzesvorhaben,  wesentliche Paragrafen im Strafgesetzbuch zu streichen, welche die Strafen für Inzest und Gewalt gegen Frauen regeln.

KategorienAllgemein