Weltfrauen rufen auf zur Solidarität mit Afrin (deutsch, niederländisch, englisch)

image_pdfimage_print

Europakoordinatorinnen der Weltfrauenkonferenzen
der Basisfrauen
Halinka Augustin/ Niederlande
Susanne Bader/ Deutschland
Zaman Masudi/ Deutschland / Stellvertreterin
Meral Cicek /Naher-Mittlerer Osten

18.3.18

Frauen der Welt! Weltfrauen aller Kontinente! „Frauen erheben sich für Afrin!“

In der kurdischen Region Efrin in der Demokratischen Föderation Nordsyriens führt die türkische Regierung eine völkerrechtswidrige Invasion durch. Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht. Die kurdische Frauenbewegung ruft zu einer internationalen Solidaritätskampagne „Frauen erheben sich für Afrin“ auf.

Auf der 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Kathmandu/ Nepal haben wir gemeinsam festgelegt:

Unsere Partnerschaften von Basis zu Basis, über Ländergrenzen hinweg sind auch eine Verpflichtung, dass kein Kampf ohne Solidarität bleibt.

Für den 21.3.18 ruft die Weltorganisation ICOR zu einem weltweiten Aktionstag auf:

„Efrin wird leben!“ Der 21.3.18 ist der Tag des Newrozfestes, ein Tag des Friedens und der Freiheit. Dieser Tag sowie weitere Aktionen am 24.3.18 sind eine gute Gelegenheit unsere Verpflichtung einzulösen. „Frauen erheben sich für Efrin!“ „Efrin wird leben!“ Übernehmen wir als Weltfrauen Verantwortung für Aktionen, Bündnisse und zeigen, dass wir an der Seite unserer kurdischen Schwestern stehen!

Es lebe die internationale Solidarität!

Download Aufruf in deutsch: 180319 Weltfrauen rufen auf zum 210318 -de

Download Aufruf in niederländisch: WVC- Oproep Vrouwen staan op voor Afrin dd 18-3-2018

Download Aufruf in englisch: 180319 World women call for 180321 us

 

 

KategorienAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 14 =