Unser Schrei geht um die Welt! Weltfrauen stehen zusammen!

image_pdfimage_print

Europakoordinatorinnen
Halinka Augustin/ Niederlande
Zaman Masudi/Deutschland/ Stellvertreterin

Unser Schrei geht um die Welt! Weltfrauen stehen zusammen! koordinatorinnen

Wir protestieren auf´s Schärfste gegen die gewaltsame und willkürliche Schließung von 370 NGO´s und Vereinen in der Türkei am 11.11.16 durch die faschistische Erdogan Regierung!

Unsere Freundinnen des KJA/Free Woman´s Congress haben uns informiert, dass auch ihre Büro´s von der Razzia und Willkür betroffen sind. Der KJA/Free Woman´s Congress ist der größte Dachverband der kurdischen Frauenbefreiungsbewegung in der Türkei und Nordkurdistan. Erst vor kurzem wurde deren Co-Vorsitzende, Ayla Akat Ata verhaftet als sie gegen die Verhaftung der Co-Bürgermeisterin von Diyarbakir protestierte. Beide Frauen sind unsere Mitstreiterinnen im Weltfrauenprozess.

Wir fordern ihre sofortige Freilassung!

Die Räume des KJA wurden versiegelt, Dokumente entwendet, den rechtmäßigen Mieterinnen der Zugang verboten. Betroffen sind auch Rechtsanwältinnen-, Journalistinnenverbände, Solidaritäts- und Hilfsorganisationen die u.a. Familien von Gefangenen versorgen usw. Ein unvorstellbares Ausmaß der Gewalt und Repression führt die Erdogan AKP unter den Augen der europäischen Regierungen und mit deren Duldung durch!

In diesen Zeiten stehen wir an eurer Seite! In vielen Städten Europas finden Solidaritätsaktionen und breite Proteste statt, wie u.a. in Köln/Deutschland, Paris/Frankreich oder Athen/Griechenland!

Die systematische Ausschaltung, Inhaftierung und Verfolgung fortschrittlicher, demokratischer und linker, antifaschistischer Kräfte und von Revolutionären erinnert an die dunkelste Zeit in Deutschland, den Hitlerfaschismus! Die historischen Erfahrungen zeigen, dass weder Kompromiss noch Kapitulation deren Vorwärtskommen verhindert – nur der entschlossene, antifaschistische Widerstand!

Unsere volle Solidarität und tiefe Verbundenheit gilt den inhaftierten, ausgesperrten, freiheitsliebenden Frauen und Männern!

Ihrem Mut und Entschlossenheit, unbeugsam weiter zu gehen, gebührt größter Respekt!

Wir Weltfrauen haben vereinbart – keine von uns darf im Kampf für eine lebenswerte Zukunft allein gelassen werden! Es lebe die internationale Solidarität!

Wir fordern die Freilassung aller Demokraten, Antifaschisten und Freiheitskämpfer!

Abbruch aller wirtschaftlichen, politischen Beziehungen mit der Türkei!

Sofortiger Abbruch des Flüchtlingsdeals!

 

KategorienAllgemein