Grußwort der ICOR an die WFK

image_pdfimage_print

Grußwort an die 2. Weltkonferenz ICOR

der Basisfrauen in Kathmandu/Nepal

Liebe Delegierte und Teilnehmerinnen der 2. Weltkonferenz!

Es ist mir eine große Ehre und Freude Euch die revolutionären Grüße der revolutionären Weltorganisation ICOR zu überbringen. Die ICOR hat seit ihrer Gründung die Befreiung der Frau zu ihrem programmatischen Ziel gemacht. Deshalb unterstützt sie mit ihren inzwischen 49 Parteien und Organisationen auf 4 Kontinenten den Prozess der Weltfrauenkonferenz als eine wirkliche kämpferische Initiative der Basisfrauen.

Die heutige Konferenz in Kathmandu ist ein  Sieg der internationalen kämpferischen Frauenbewegung allen Widerständen zum Trotz. Trotz des verheerenden Erdbebens im April 2015 und der Wirtschafts- und Handelsblockade der indischen Modi-Regierung habt ihr nepalesischen Frauenorganisationen mutig und mit Erfolg an dem Konferenzort festgehalten – dazu herzlichen Glückwunsch.

Euer Kampf wurde unterstützt durch eine breite internationale Protestbewegung gegen die Blockade, zu der auch die ICOR weltweit aufgerufen hat. Die internationale Solidarität ist zum Markenzeichen der kämpferischen Frauenbewegung geworden.

Die weltweit verbundene kämpferische Frauenbewegung entwickelt sich zu einem wichtigen Bindeglied zwischen der internationalen Arbeiterbewegung und der breiten Volksbewegung aller Unterdrückten. Der Kampf um die Befreiung der Frau wird siegreich sein, wenn er mit dem Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung und gegen den Imperialismus gemeinsam geführt wird.

Hoch die internationale Solidarität!

Es lebe der weltweite Kampf um Freiheit, Demokratie und Sozialismus!

Stefan Engel

International Coordination of Revolutionary Parties and Organizations
– Office of the ICC –
Buerer Strasse 39
D-45899 Gelsenkirchen
Germany
Phone:      + 49-209-3597479
Email:       coordinationint@yahoo.co.uk
Website:   www.icor.info

Download:
160311 ICOR Grusswort an die 2. WFK

KategorienAllgemein