Spendenaufruf (jetzt auf Deutsch)

image_pdfimage_print

Betrifft: 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen Logo Weltfrauenkonferenz 2016
vom 13. bis 18. März 2016 in Kathmandu – Nepal
Sarita Maharjan, Durga Paudel, Monika Gaertner-Engel
und United Women’s Alliance (UWA)

  1. März 2016

Spendenaufrauf

Namaste! Liebe Weltfrauen!

Die United Women’s Alliance (UWA) und die Koordinatorinnen, die schon in Kathmandu sind – Sarita Maharjan, Durga Paudel und Monika Gaertner-Engel – senden euch ganz herzliche Grüße aus Kathmandu.

Wir möchten euch herzlich danken für die zahlreichen Spenden, die ihr bereits für den Erfolg der 2. Weltfrauenkonferenz gesammelt habt. Auf diese Weise setzen wir unser Prinzip der finanziellen Unabhängigkeit in die Praxis um, die uns politisch unabhängig macht. Wichtige grundlegende Kosten haben wir bereits gedeckt, aber heute wenden wir uns erneut mit einem Spendenaufruf an euch.

Die deutschen Frauengruppen, die keine Länderpartnerschaft haben, bitten wir, eventuell gesammelte Spenden möglichst bald auf das Konto zu überweisen. Damit werden sowohl Länderpartnerschaften unterstützt, falls die Gruppen die vollständige Summe nicht geschafft haben, als auch folgende Anliegen unterstützt:

  1. So vielen Frauen wollen zur Eröffnungsfeier kommen, dass der Veranstaltungsort Academy Hall nicht genug Raum für sie alle bieten wird. Wir möchten ein Open Air Gelände nutzen, wofür wir zusätzlich eine Bühne und eine Lautsprechenanlage mieten müssen. Das sind Kosten, die nicht in unserem Budget enthalten sind.
  2. Die Flugblätter und Plakate sind durch Aktivitäten zur Massenmobilisierung sehr schnell in den Straßen verbreitet worden, so dass wir noch viel mehr davon drucken wollen, um jede Frau in Kathmandu und Umgebung informieren zu können.
  3. Für die Frauen auf dem Land ist es sehr schwierig und fast unerschwinglich nach Kathmandu zu kommen. Sie brauchen Geld nicht nur für den Transport sondern müssen auch für die Unterbringung zahlen. Das ist auch etwas, was wir in einem gewissen Maße unterstützen wollen.

Dies sind drei von vielen weiteren Punkten, die uns durch das große Interesse für unsere Weltfrauenkonferenz neue Aufgaben zu lösen aufgeben. Also, wenn ihr die Möglichkeit habt zu spenden, dann tut es:

In Europa
Verein zur Förderung des Austauschs in der Frauenbewegung e.V.
IBAN DE68 4246 1435 5608 7184 01, BIC GENODEM1KIH
Volksbank Kirchhellen eG, Stichwort: Weltfrauenkonferenz

Herzliche Grüße von
Sarita Maharjan, Durga Paudel, Monika Gaertner-Engel
and United Women’s Alliance (UWA)
contact to Nepal via: wwc2016.np@gmail.com
www.worldwomensconference.org

Download Spendenaufruf:
160302 Spendenaufruf Nepal März 2016 de

KategorienAllgemein