Berlin: Protestaktion gegen die Grenzblockade vor indischer Botschaft

image_pdfimage_print

Berlin: Protestaktion gegen die Grenzblockade vor indischer Botschaft

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Berliner Courage-Frauen berichten:

Am 11.12.2015 fand in Berlin eine Protestaktion gegen die Grenzblockade gegen Nepal vor der indischen Botschaft statt.

Dazu aufgerufen hatten die drei Berliner Courage-Gruppen. Gemeinsam mit Vertretern von “Solidarität International” und zwei nepalesischen Freunden (darunter der Dolmetscher, den wir für die WFK gewonnen haben), haben wir die Protestaktion sehr kämpferisch durchgeführt und die Protestresolution öffentlich verlesen. Sie in der Botschaft zu übergeben, wurde uns verweigert, ebenso wie der Zutritt zur Botschaft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Trotz vorschriftsmäßiger Anmeldung der Aktion “auf dem Gehweg vor der indischen Botschaft” versuchte auch die Polizei unsere Aktion zu erschweren, indem sie uns auf den verunkrauteten Mittelstreifen zwischen zwei Fahrspuren drängen wollte. Das haben wir uns nicht gefallen lassen. Wir ließen uns nicht beirren und führten unsere Aktion wie geplant durch. Wir werden die Protesterklärung auf dem Postweg an die Botschaft senden ( auch an die nepalesische) und an das Außenministerium.

Download Protesterklärung:
Protesterklärung Botsch. Indien 11.12. 2015

KategorienAllgemein