Informationen zum Songcontest auf der 2. Weltfrauenkonferenz 2016

image_pdfimage_print

Der Songcontest SongcontestPJT2015
auf der 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen

vom 13. – 18. März 2016 in Kathmandu, Nepal

 

Am 5. Abend findet die Präsentation des Song-Contestes statt. Er wird in den Ländern und Kontinenten, ggf. auch als Bestandteil des Massenprogramms auf der Weltfrauenkonferenz vorbereitet.

Seine Leitlinie ist das Motto „Frauen erklimmen die höchsten Berge“, sein Ziel ist die Einbeziehung der Talente v. a. vieler junger Frauen und Mädchen für eine Hymne der Weltfrauenkonferenz.

Für den internationalen Song-Contest gelten folgende Regeln:

  • die Gruppe soll mehrheitlich aus Frauen bestehen, maximal ein Drittel dürfen Jungen oder Männer sein
  • die inhaltliche Leitlinie ist:
    „Frauen erklimmen die höchsten Berge!“
  • es gibt keine Begrenzung bezüglich des Alters
  • bezüglich eigener oder bekannter Melodien
  • bezüglich der Teilnehmerzahl aus einem Land

Die Koordinatorinnen Afrikas sind verantwortlich für den Song-Contest. Sie arbeiten eng mit dem Jugendverband Rebell aus Deutschland zusammen.

Der Rebell wird den Koordinatorinnen bis zum 1. Dezember 2015 einen Vorschlag für die Organisierung des Song-Contests machen, so dass sie darüber beschließen können.

Die Gruppen, die am Song-Contest teilnehmen möchten, sollen sich bis zum 1. Dezember anmelden bei:

info@weltfrauenkonferenz.de

Download:
151119 Songcontest 2. WFK 2016 de

KategorienAllgemein