Bericht aus Paris

image_pdfimage_print

Paris (Korrespondenz) : In Paris und der Banlieue finden die ganze Woche über Aktionen und 25.11. ParisDebatten zum Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Wir « Frauen der Satdt Île-Saint-Denis und Frauen in der Weltfrauenkonferenz haben eine Versammlung vor dem Rathaus mit anschließender Diskussion organisiert unter dem Titel « Stopp  – gegen alle Formen der Gewalt an Frauen ».

Vor dem Rathaus wurde ein Text in verschiedenen Sprachen vorgetragen – immer wieder unterbrochen durch Trommeln auf Kochtöpfe, Deckel, Instrumente. Das Mikrophon fiel aus – doch wir waren unüberhörbar : « So – So- Solidarité – avec les femmes du monde entier ! » « Solidarität mit den Frauen der Welt « !

Im Saal wurden nachher sachverständige Vorträge gehalten zum Thema « Gewalt gegen Frauen in der Partnerschaft»  und « Frauen in Kriegen » am Beispiel von Rojava und Irak. Kurdische Frauen leiteten die zweite Diskussion. Die Zeit war zu kurz, um alle Fragen zu beantworten, aber weitere Treffen sind geplant und neue Frauen sind zu uns gestoßen, die unsere Arbeit wichtig finden.

KategorienAllgemein