Spanien: Frauen fordern “Priester und Richter – weg von meinem Körper!”

Hunderte Demonstranten, die meisten davon Frauen, haben am 29. Juli in der spanischen Hauptstadt Madrid gegen eine geplante
Neuregelung des Abtreibungsrechts protestiert. Eine junge Frau schrieb sich auf den Bauch: “Priester und Richter – weg von meinem Körper.” Mit dieser Forderung wendet  sich die Frau gegen Justizminister Alberto Ruiz-Gallardón, der im Parlament einen Gesetzentwurf einbringen will, der das Abtreibungsrecht wieder verschärfen würde.

Zu der Kundgebung am Sonntag hatten mehrere Organisation aufgerufen. In ihrem Aufruf heißt es, das geplante neue Gesetz führe Spanien zurück in eine “Epoche nahe der Franco-Diktatur” und lasse das Land bei den Frauenrechten vom größten Teil Europas abdriften.

Quelle/weitere Informationen unter “http://www.dw.de/dw/article/0,,16130599,00.html”