Briefe mit Melona/Triumph-Arbieterin

image_pdfimage_print

28.07.11

Brief Monika Gärtner-Engel an Melona/Triumph-Arbeiterin

defendjobphilippines@yahoo.com

Liebe Melona,

vielen Dank für das Senden der Bilder und der Dokumente! Sie sind sehr eindrücklich und ich habe sie den Frauen auf unserem nationalen Treffen zur Auswertung der Weltfrauenkonferenz und der Vorbereitung des Frauenpolitischen Ratschlags gleich vorgestellt. Ich soll Euch herzliche und solidarische Grüße von ihnen bestellen!

Die Frauen haben einstimmig beschlossen, dass sie das Anliegen der Triumpharbeiterinnen zu ihrer Sache machen möchten.Wir möchten mit Euch beraten, wie wir das verwirklichen können. Dazu haben wir folgende Fragen:

Am 25.11. ist ja der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen, der auch von der Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen 2011 in Venezuela zum gemeinsamen, internationalen koordinierten Kampftag erklärt wurde. Können wir 500 Taschen bei Euch bestellen nach dem Muster der ILPS-Tasche mit der Aufschrift „fight violence against women“ und einem Schmetterling (das ist ja das Symbol des Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November)? Ist es Euch möglich, einen Entwurf für Text und Symbol zu machen, die Produktion und den Transport nach Deutschland zu organisieren? Was würde das alles kosten und bis wann ist es möglich? Die Taschen wollen wir dann zum und am 25. November verkaufen.

Seht Ihr eine Möglichkeit, das rund um den fünfundzwanzigsten November eine oder zwei Frauen von Euch nach Deutschland kommen? Habt Ihr Möglichkeiten, eine solche Reise zu finanzieren? Wir könnten den Aufenthalt organisieren und finanzieren, aber mit der Reise hätten wir Probleme. Oder (wenn Euer Kommen nicht klappen würde) könnt Ihr einen Film machen, auch mit Interviews und ihn uns schicken, den wir bei Veranstaltungen rund um den 25. November einsetzen können? Auch für die Erstellung des Films könnten wir Euch eine bestimmte Summe bezahlen/spenden, als Unterstützung für Eure weitere Arbeit.

Am wichtigsten wären die Tage zwischen 23.11. und 26.11. Wir könnten uns 3-4 solcher Veranstaltungen verbunden mit öffentlichen Aktionen in Köln, Frankfurt und in der Schweiz vorstellen – Frauen aus Frankfurt waren anwesend und wir haben enge Kontakte in die Schweiz.

Was haltet Ihr davon? Wäre das möglich?

Wir sind gespannt auf Eure Antwort, auf Eure Fragen!

Ganz herzliche Grüße,

Deine Monika

Nachfolgend die Antwort von Melona

Internetübersetzung:

Liebe Monika:

Danke sehr viel. Ihr Brief gibt mehr Hoffnung uns zu erreichen die Justiz gegen die unmenschliche und ungerechte Behandlung verpflichtete zu uns dadurch

Nationale Vielgesellschaften wie Internationaler Triumph. Es gibt uns Treffpunkt für die stärkere Solidarität unter deutschen und europäischen Frauen und Arbeiter; die Nachricht unseres Kampfs und Solidarität zu befördern. Unsere höchste Dankbarkeit und Solidarität den Frauen Politischer Rat und dem Ihre Bestandteile.

Der Triumph der Kampf der internationalen Arbeiter bedeutet viel zu uns weil

es befeuerte die breitere Kampagne, Jobs in den Philippinen zu verteidigen, die dadurch geführt sind

mutige philippinische Frauen und Arbeiter und bringen das Fundament von unserem

Kampagnezentrum – der Verteidigen Job die Philippinen und der Arbeiter

kooperativ/gesammelt als eines unseres integrierten und Kernprogramms.

Bezüglich Ihrer Fragen:

1. 500 Taschen – ist Es für uns möglich, für die 500 Taschen dafür zu erzeugen

die Tätigkeit im November. Alles, was wir brauchen, ist ein anfängliches Budget, das helfen wird wir im Kauf von Rohstoffen und anderen Arbeitskosten. Ich werde befragen Sie unseren Konsumverein darauf, wie viel sie für die Produktion brauchen werden.

Ich werde auch fragen, wie und wie viel die Sendungskosten dafür ist. Wir

wird das Design dafür mit Ihren Vorschlägen machen, und wir werden es machen

schön und mit der starken Nachricht des Frau-Widerstands.

2. Auf Ihrer Einladung für uns, um nach Deutschland zu gehen – akzeptieren Wir Ihren

Einladung für uns, um nach Deutschland dieser kommende November zu gehen. Wir noch

haben Sie drei Monate, um sich darauf vorzubereiten. Wir sehen diese Einladung sehr

wichtig für uns zu persönlich der Kampagne, um die Situation dessen zu wissen

Deutsche Frauen und Arbeiter und für uns, um für die lange Frist-Zusammenarbeit zu planen.

Ist es möglich, wenn wir unsere Mitorganisationen in Deutschland dazu fragen können

tragen Sie für das Solidaritätskapital für unsere Flugkosten bei? Wir können dafür kaufen

die preiswertesten Flugkosten einen Monat vor der Reise. Und wir können bringen

Taschen zusammen mit uns so können wir auch die Sendungskosten minimieren. Wir werden

tun Sie auch unser Bestes, von unseren Freunden zu beantragen.

3. Bezüglich des Films: Ja, es ist für uns möglich, einen kurzen Film zu machen.

Das ist für jetzt. Danke wieder für die warme Solidarität. Wir wirklich

hoffen Sie, in Ihren Tätigkeiten zu sein.

Wollen wir unser Bestes für den Erfolg unserer Kämpfe tun.

In Solidarität,

Melona

KategorienAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 2 =